Home
Wir über uns
Vorstand
Termine
Impressum

 

 

Ehrenamtliches Engagement macht Sinn für jeden von uns

Unser Grundgedanke:

Miteinander - Füreinander - Gemeinsam statt einsam

Wir helfen uns gegenseitig; jeder kann sich mit seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten einbringen.

Gute Gründe für ein Engagement:

  • Menschen kennen lernen; Kontakte pflegen
  • Erfahrungen weiter geben; anderen helfen
  • Anerkennung ernten
  • Neues entdecken
  • Freizeit aufwerten in einem selbst zu bestimmenden zeitlichen Rahmen 

Beispiele für mögliche Hilfeleistungen:

  • Begleitung zum Arzt, zu Behörden oder zur Bank
  • Hilfe bei amtlichem Schriftverkehr
  • Einkaufshilfe
  • Betreuung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen
  • kleine Reparaturhilfen
  • Hilfe am Fernsehen, Handy, PC
  • Hausbesuche zum Reden oder Vorlesen
  • Entlastung pflegender Angehörigen
Sie sind herzlich willkommen bei uns. Wenn Sie weitere Fähigkeiten haben, können wir unser Hilfeangebot erweitern.

Um uns gegenseitig kennen zu lernen, pflegen wir gemeinsame Aktivitäten (z. B. Ausflüge, Besichtigungen, Feste feiern). Auch die Fort- und Weiterbildung kommt nicht zu kurz (Vorträge über Gesundheit, Sicherheit, Finanzen und Legate).

Machen Sie mit - es ist ganz einfach

Sie bieten Hilfe an, die andere Menschen nutzen können, und erhalten dafür Zeitpunkte, die Sie dann einlösen können, wenn Sie selbst Unterstützung brauchen. Sie können diese Punkte aber auch spenden.

Wer noch keine Zeitpunkte erworben hat, zahlt eine Verwaltungsgebühr von 2 Euro pro Stunde.


unsere Förderer und Sponsoren 

Die hier aufgeführten Einrichtungen und Unternehmen haben uns in besonderer Weise unterstützt. Wir bedanken uns an dieser Stelle auch bei den vielen, vielen anderen Spendern herzlich für ihre materiellen und finanziellen Zuwendungen.

  • Kreisstadt Groß-Gerau
  • Volksbank Darmstadt-Südhessen
  • Fa. Cummins Diesel
  • HSE Darmstadt
  • Kreissparkasse Groß-Gerau

auch wir fördern und unterstützen,

vor allen Dingen unsere Mitglieder und auch städtische und soziale Einrichtungen in der Kreisstadt wie z.B.

► Schulen : Nord-Schule ;  Martin-Buber-Schule ; Grundschule Dornheim 

Astrid-Lindgren-Schule

► Kitas: Donaustr. ; Hölderlinstr. ;  Sportpark

Altenpflegeheim "An der Fasanerie"

Diakonisches Werk: DIE TAFEL-GG

Palliativ-Care-Team Leuchtturm

Jugendzentrum - GG  "Anne Frank"